Dienstag , 26 September 2017

WorldCup 4 – Oberhof (GER) Zusammenfassung

Staffel

Bei den Frauen gewann das Team aus Russland vor Norwegen und Frankreich. Das Deutsche Quartett landete trotz vier Strafrunden auf Rang 4.
Bei den Männern gewann, überraschend aber verdient, das Team aus Italien vor Russland und Schweden. Die deutschen Männer erreichten, wie die Frauen, den 4. Platz.

Frauen
4. Deutschland
(Andrea Henkel, Tina Bachmann, Sabrina Buchholz, Magdalena Neuner)

Männer
4. Deutschland
(Simon Schempp, Andreas Birnbacher, Florian Graf, Arnd Peiffer)

Sprint

Magdalena Neuner war im Sprint der Frauen kaum zu schlagen. Sie gewann vor Darya Domracheva und Olga Zaitseva.
Bei den Männer gewann Arnd Peiffer nach einer fulminanten Schlussrunde den Sprint der Männer vor Simon Fourcade und Evgeny Ustyugov.

Frauen
1. Magdalena Neuner
5. Andrea Henkel
32. Tina Bachmann
37. Miriam Gössner
41. Sabrina Buchholz
43. Franziska Hildebrand

Männer
1. Arnd Peiffer
7. Florian Graf
17. Michael Rösch
19. Simon Schempp
24. Andreas Birnbacher
31. Daniel Böhm

Massenstart

Im Massenstart der Frauen siegte Magdalena Neuner vor Tora Berger und Andrea Henkel.
Bei den Männern gab es ebenfalls einen deutschen Sieg. Hier setzte sich Andreas Birnbacher vor Simon Fourcade und Emil Hegle Svendsen durch.

Frauen
1. Magdalena Neuner
3. Andrea Henkel
17. Tina Bachmann
26. Franziska Hildebrand

Männer
1. Andreas Birnbacher
7. Arnd Peiffer
11. Michael Rösch
21. Simon Schempp
23. Florian Graf

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …