Samstag , 18 November 2017

Greis pausiert in Oberhof und Nove Mesto

Zwei Monate vor der WM in Ruhpolding muss Michael Greis eine Zwangspause einlegen. Nach Rücksprache mit den Trainern wird er die WordCup’s in Oberhof und Nove Mesto ausfallen lassen.

Ich habe die Teamchallenge auf Schalke noch mal als Testwettkampf genommen und musste erkennen, dass die Sache mit meinem Fuß noch nicht so weit ist, wie ich es mir erhofft habe. Deshalb haben wir vor allem mit Blick auf die Heim-WM entschieden, jetzt etwas Luft ranzulassen.

Ich werde jetzt regenerieren und trainieren und dann versuchen, in Antholz wieder voll einzusteigen

Für Michi rückt Daniel Böhm in den Kader nach.

weitere News

Weltcup 9 – Khanty-Mansiysk (RUS): Massenstarts aufgrund von Sturm abgesagt

Die beiden für heute angesetzten abschließenden Massenstarts wurden soeben offiziell abgesagt. Ein Flutlichtmasten fiel dem …